keyvisualkeyvisual
Startseite
Bistro
Vereinsinfo
Aktuelle Turniere
History
Stadtmeisterschaften
Gebhardshagener Cup
Veranstaltungen
Diashow
DC Tobis 1
DC Tobis 2
Steeldartmannschaft
Kontakt-Formular
Saisonbeginn
Formulare
Links & Shops
Gästebuch
Impressum
Disclaimer


Beginn 2012

 

Die erste Saison des DC Tobis im Bereich Steeldart


Die Zusammensetzung des Teams unter Leitung von Dulaga Catic  war  ein voller Erfolg.

Der Tenor vereinte Erfahrung, Ergeiz und Siegeswille.

 

Die Mannschaft:

 

Dulaga Catic

Steven Seifert

Rene Hagemann

Timo Schweppe

Mirsad Glogov

Kai Schomburg

Tobias Müller

 

Spieler mit Erfahrung aus dem Bereich E-Dart.

Saionbeginn, das erste Spiel; Die gesamte Mannschaft war nervös, wir konnten

uns nicht vorstellen wie der Ligabetrieb ablaufen soll.

Der Ergeiz packte uns. Merkten aber schnell das der erste Gegner stärker ist alles uns lieb war.

Das Ergebnis des ersten Spiel war niederschmetternd, stachlte unseren Ergeiz nur noch mehr an.

Runde auf Runde folgte und wir gewannen, stiegen in der Hinrunde bis auf den 2.Platz.

Euphorisch ging es in die Rückrunde um dort wiederum auf den Erstplatzierten zutreffen,

mussten uns wieder geschlagen geben.

Trotz der beiden verlorenen Spiele standen wir weiterhin auf Platz 2.

Nun heißt es den Platz zuverteidigen um jeden Preis, denn der nächste Gegner war uns dicht auf den Fersen.

Der Abstand zwischen dem Dritten und Zweite Platz liegen lediglich 4 Punkte.

Am 16.03.2013 kam es zum Spiel gegen den Tabellen Dritten, das Spiel wollte kein Ende

nehmen und es kam womit keiner uns gerechnet hat, wir mussten ein weiteresmal geschlagen geben.

Nur noch 2 Punkte Abstand zum 3 Platz.

Das folgende Spiel gewann überraschend der Drittplatzierte gegen den Ersten und setzte

sich mit 11 Legs Vorsprung auf den 2.Platz.

Das hieß für uns daß wir noch mal alles geben mussten, es lagen nur noch drei Spiele vor uns.

Drei Spiele, die wir in Höchstform bewältigen mussten.

Spiel 16 und 17 die Anspannung war uns anzusehen, beide Gegner machten es uns nicht leicht, trotzdem wir kämpften und am Ende waren es für uns zwei fast perfekte Spiele die zu unseren Gunsten gewertet wurden.

Das Spiel am 04.05.2013 die letzte Chance uns wieder den 2.Platz zusichern,

wir wussten das es wieder schwer wird, da es einen Abstand zum 2ten von Legs gab.

Uns würde schon ein 10-2 reichen, das Spiel begann und lief gut.

Am Schluss stand das Ergebnis 3-9 fest und wir hatten schon die Befürchtung auf den 3ten Platz zulanden.

Dann kam die Information mit der keiner von uns gerechnet hat der zweit Platzierte

verlor sein Spiel und somit stand für uns fest Wir standen auf Platz 2.

Die Anspannung war wie weggeflogen.